FibreIndustrial Schachtabdeckungen als korrosionsfreie und wirtschaftliche Lösung



Im Produktionsbetrieb herrschen grundsätzlich feucht/warme Temperaturverhältnisse. Bei der geplanten Umbau- bzw. Sanierungsmaßnahme sollen Versorgungsleitungen in einen zugänglichen Kanal gelegt werden, um hier im Schadensfall jederzeit Zugriff, bzw. die Möglichkeit des Nachrüstens zu haben. Die Abdeckung für den Kanal sollte dabei leicht zu bedienen und für Staplerbetrieb belastbar sein.

 

Mit den FibreIndustrial-Reihenabdeckungen hat man das wirtschaftlichere System gefunden, im Vergleich zu anderen unter den Produktanforderungen, in Frage kommenden Systemen. Man hat jetzt nicht nur korrosionsfreie Abdeckungen, die den geforderten und statischen Belastungen standhalten, sondern diese sind auch von zwei Personen zu bedienen, wenn ein schneller Zugriff notwendig sein sollte.

 

Nachdem die FibreIndustrial-Reihenabdeckungen verlegt waren, konnte man die maschinentechnische Ausstattung des Teilbereiches der Produktion mit dem Stapler vornehmen.